Besuch bei FOX Deutschland (Teil 2) - Stage 1 Tuning im Selbstversuch & Testankündigung: von c_g

Erst vor kurzem haben wir euch die Produktnews von FOX für das Modelljahr 2015 gebracht , mit allen technischen Neuerungen und eben auch dem Gabeltuningprogramm in 3 Stufen

  • die von Stage 1 (einfaches Austausch des Schmieröls gegen ein sehr hochwetiges Golden Oil)
  • über Stage 2 (Austausch interner Bauteile wie Luftfeder oder Dämpfer für nochmals deutlich verbesserte Performance)
  • bis hin zum Stage 3, bei dem direkt mit die Dämpfungskreisläufen gearbeitet wird um die Gabel genau auf die individuellen Anforderungen anzupassen.
1 FOX34 Stage 2

… alles vorbereitete für Stage 2 Tuning – und dennoch habe ich mich für Stage entschieden.

Der ursprüngliche Gedanke von FOX war es meine 2012er FOX 34 Talas 29er Gabel einem Komplett-Upgrade zu unterziehen – ein verlockendes Angebot denn damit wäre meine Gabel mit Ausnahme der KASHIMA Standrohrbeschichtung fast schon auf dem Niveau einer 2015er Factory Gabel …

So sehr ich auch versucht war mir meine Gabel wirklich auch im Inneren auf den neuesten Stand bringen zu lassen (Stage 2 und evtl. sogar Stage 3), habe ich mich doch entschieden sie vorerst nur dem sehr einfachen Stage 1 Tuning zu unterziehen … in erster Linie, weil ich wissen wollte wie viel man allein mit einem Austausch des Reibungsmediums erzielen würde können und auch weil ich denke dass diese Stage für das Gros der FOX Besitzer der attraktivste Einstieg ins FOX Tuning-Programm 2015 sein wird.

FOX F34 Demontage

… die Demontage meiner F34 29er Gabel durch Chris Trojer, Marketingverantwortlicher für Europa bei FOX

FOX Reinigung

… die sorgfältige Reinigung der Gabel im Servierter von FOX in Rodalben

FOX Stage 1

Gabeltuning Stage 1 – Austusch des Schmieröles durch das molybdänhaltige “Golden Oil. Einfach und effektiv.

Gesagt getan – nach gut 30 min, in denen man meine Gabel komplett zerlegt hat, alle Bauteile sorgfältig gereinigt, sie auf Lagerspiel überprüft und mit dem neuen Öl versehen hat, war ich bereit für den Trail.
Zum Glück hatte ich die alte F34 Gabel extra noch mal ans CUBE geschraubt und bin unmitttelbar vor dem besuch damit ein paar Touren gefahren um auch wirklich bevorstehende Änderungen direkt vergleichen zu können.

FOX34 Stage1

… auf dem Felsentrail von Rodalben – ein Traum zu fahren!

Der Felsentrail von Rodalben – ein Traum von einem Trail
4 FOX34 Stage1

über 40 km Singeltrail in idyllischen Wälder, Felstufen und alles mit gaaanz viel Flow … das ist der Felsentrail von Rodalben

Auf dem sagenhaft schönen „Felsentrail von Rodalben“ vor Ort (übrigens eine echte Empfehlung für sportliche und genussvolle Biker zugleich) und danach noch ein paar Touren zuhause hatte ich dann Gelegenheit zu überprüfen ob sich wirklich spürbar etwas verändert hätte.

7 FOX34 Stage1

Auch auf meinen bekannten heimischen Wurzeltrails hat sich die Stage 1 getunte F34 bewähren müssen und hat bewiesen, dass sich der Aufwand mehr als gelohnt hat.

Natürlich wäre es falsch zu erwarten, dass die Gabel plötzlich grundlegend transformiert und auf dem Performanceniveau der Factory-Serie arbeiten würde, aber genau wie angekündigt hat sich meine „einfache Evolution Series“ F34 tatsächlich im Ansprechverhalten und Feinfühligkeit spürbar verbessert. Kleinere Schläge und vor allem schnelle Schlagfolgen wurden in der Tat besser weggedämpft – einfach weil die Reibung im System reduziert worden war und die Dämpfung weniger eingeschränkt ihre Arbeit hat machen können. Klasse, denn der Performancegewinn ist spürbar, der verbundene Aufwand und die Kosten dafür sehr gering.

–> Unser Tipp für den nächsten Service bei FOX: Gleich noch ein Stage 1 Tuning dazu machen zu lassen.

Soweit zu unserem unseren Besuch bei FOX Deutschland, doch wie gesagt, haben wir auch ein paar 2015er Produkte zum fest mitbekommen:

*******************************

Testankündigung – 2015er 34 und 36

Zu diesem Zweck hat FOX und auch eine 2015er F34 Float zum ausführlichen Test mitgegeben, die „im Vergleich zu unserer Stage 1 getunten F34 noch mal um einiges besser arbeiten soll“.

FOX 2015

Außerdem dürfen wir an der Stelle auch gleich den ausführlichen Test einer FOX 36 Factory (in der 160 mm Talas Version) ankündigen – dem neuen Stern am Endurohimmel. Bleibt dran – es bleibt spannend!

RIDE ON,
c_g